Europäische Vereinigung für Bildung, Kultur und Soziales (EUBIKUS) ewiv

Mitglieder der EUBIKUS

Wir sind ein Beratungsverbund, der Organisationen und Unternehmen dabei unterstützt, die Chancen auf europäische Fördermittel zu erhöhen und Anschubfinanzierungen für innovative Projekte zu akquirieren. Im Mittelpunkt steht die Beratung und Betreuung unserer Auftraggeber und Auftraggeberinnen im Rahmen europäischer Projektentwicklung. Wir richten uns mit unserem Angebot sowohl an ehrenamtliche Vereine und NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen), an Unternehmen [KMU's], regionale Netzwerke sowie staatliche Institutionen.

Zielsetzung unserer Beratung ist

  • die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit europäischer Regionen
  • die Förderung von Bildung, Kultur und sozialen Perspektiven in Europa
  • die interkulturelle Öffnung von Organisationen und Unternehmen
  • die Umsetzung von Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern

Darüber hinaus initiieren und entwickeln wir eigene internationale innovative Projekte in den Bereichen Bildung, Kultur und Soziales.

 

Aktuelles

Intensivseminar "Multiplikatorinnen"
Successful first year of our EU project- Mind4Body
(Kommentare: 0)

Weiterlesen …

Successful first year of our EU project- Mind4Body

Nach Ablauf des ersten Jahres unseres europäischen Projektes Mind4Body „Migrant women´s life improvement through body oriented approach“ (Erasmus+) zieht die Projektleiterin Regina Rauw eine positive Bilanz:

Die Partnerorganisationen aus den Niederlanden, der Türkei, Italien und Deutschland haben ein gemeinsames inhaltliches Verständnis von Mind4Body entwickelt: Mind4Body  ist ein innovativer Zugang in der Bildungsarbeit für Frauen mit Migrationshintergrund, in dem Körper und Verstand integriert werden. Sich im eigenen Körper wohl zu fühlen und auf die Signale der Körpers zu achten ist der Ausgangspunkt einer Entwicklung zu persönlicher Stärke, Selbstvertrauen und Befreiung.

Um auf dieser Basis Seminare durchführen zu können, haben alle Partner jeweils vier Trainerinnen frei gestellt, um an der Ausbildung zur Mind4Body-Trainerin teil zu nehmen. Diese Ausbildung bestand aus 2 Präsenzseminaren (April und Oktober 2016), sowie diversen Elementen des online-learning und der Praxiserfahrung. Sie wurde angeleitet durch die erfahrenen Trainerinnen Regina Rauw und Wilma Groeneveld, angeschlossen an Eubikus.

Mittlerweile finden an diversen Orten Try-out Seminare für Frauen mit (und ohne) Migrationshintergrund statt: in Izmir (Tk), in Rotterdam (NL), in Termoli (It) in Fulda (De) und in Schoonloo (NL). 

Im nächsten Schritt werden die Trainingsmaterialien dokumentiert und veröffentlicht, sowie auf diversen Veranstaltungen einem weiten Kreis an Multiplikatoren und Multiplikatorinnen vorgestellt.

Eine internationale Fachtagung zur Präsentation der Projektergebnisse findet am 20. Oktober 2017 in Fulda statt.

Multiplikatorinnen, die den körperorientierten Ansatz Mind4Body selbst erleben wollen, können an einem intensiven Seminar vom 24.-28.Juli 2017 in Schoonloo (NL) teilnehmen. Teilnahme hieran ist auch Voraussetzung, um sich in Zukunft als Mind4Body Trainerin ausbilden zu lassen.

Unsere Newsbriefe informieren regelmäßig über aktuelle Entwicklungen- wie dieser zweite Newsletter: http://www.mind4body.info/pdf/mind4body-newsletter2.pdf

Anmeldung zum Newsbrief erfolgt über eine Mail an: r.rauw@eubikus.eu

Weitere Informationen zu mind4body sind auf der Webseite zu lesen: www.mind4body.info

Das Projekt wird gefördert durch das EU Programm Erasmus+.

Weiterlesen …

Teilnehmer des ersten Projektmeetings in Rotterdam
Start of training for Mind4Body- Manager
(Kommentare: 0)

Weiterlesen …

Start of training for Mind4Body- Manager

Within the scope of the project all partners try to realize local Mind4Body trainings for female migrants. During these trainings the female migrants are supported by releasing their own potentials and using it for an independent living. The basic message is:”be who you are”. For not only imparting this message verbally but being experienced these trainings are body-oriented: Motion, voice and breathing techniques are used for discovering the own power in a holistic way.

For understanding and realizing this innovative approach the managers of the partner organizations have started a training divided into three parts. The first part was a workshop for six days from March 28th till April 4th 2016 in Oberelsbach (Rhön). The female managers gained own experiences of the body-oriented approach, worked out the concept of “seven steps” practically and got to know different methods of realization. The second part is an online support for theory and practice.For the third part the female managers are going to meet again in October 2016 for intensification and practical advice.

The Senior managers and experts regarding bodywork Regina Rauw (Eubikus-member) and Wilma Groeneveld are conducting the training with regard to content. Wilma Groeneveld has been affiliated into EUBIKUS in March 2016 as an associated member from the Netherlands. She takes an active part in the project Mind4Body and dedicates herself to the training of the female managers and the issue of appropriated training materials.

www.mind4body.info

Weiterlesen …

Fair trade
(Kommentare: 0)

Weiterlesen …

Fair trade

Fair trade

The world shop in Bad Hersfeld is one of the top places regarding the subject of fair trade. Through intensive collaboration with EUBIKUS subsidies out of Support programme for Engagement Global could be gained for the next two years. As a result a broader spectrum of events is possible. In the near future the world shop will move to new premises and expand its assortment.

Weiterlesen …